Wichtige Regeln & Infos

!!! Gegenseitige Rücksichtnahme und Aufmerksamkeit ist selbstverständlich !!!

Oberstes Gebot

Die Berufsschifffahrt (z. B. Fahrgastschiffe, Polizei, Feuerwehr und Rettungsschiffe, aber auch Fracht- und Bergungsschiffe sowie Arbeitsschiffe wie Baggerschiffe, Schlepper und auch kleinere Kreuzfahrtschiffe) hat immer Vorfahrt!!! Das Ausweichmanöver ist am Heck (hinten) durchzuführen.

 

 

Bei Missachtung handelt es sich schnell um einen Straftatbestand. Genauso wie bei Trunkenheit über 0,0 Promille des Bootsführers im Schiffsverkehr.
Die Anzeige geht dann an die Staatsanwaltschaft. Die Strafen sind im StGB bei §§ 315 oder 315a zu entnehmen. Der Staatsanwalt prüft bei der Strafzumessung auch, wie oft der Beschuldigte wegen Fehlverhalten im Straßenverkehr angezeigt wurde.

Weitere Vorfahrtsregeln können den Bilder entnommen werden:

  • Bei Missachtung von Sperrschildern kann es nicht nur zu 125 € Bußgeld kommen, sondern auch schnell zu lebensgefährlichen Situationen mit Großeinsätzen der Feuerwehr und Polizei kommen.
  • Bei Überladung der rechtlichen Personenzahl droht ein Bußgeld von 250 €.
  • Ankern in der Fahrrinne wird mit einem Bußgeld zwischen 100 € und 300 € geahndet.

! Wichtig !

  • Bitte planen Sie ca. 30 Minuten für das Administrative ein und kommen Sie dementsprechend vor ihrer geplanten Zeit, um unnötigen Stress zu vermeiden.
  • Buchungen werden ausschließlich online und nicht telefonisch oder per E-Mail Service akzeptiert. Sie können auch versuchen spontan an der Anlegestelle vorbeizukommen, aber für eine mögliche Vermietung ist dann nicht zu garantieren.
  • Reservierungen nehmen wir grundsätzlich keine an
  • Eine Stornierung mit Geld zurück Garantie ist nur bei unvorhersehbaren Ereignissen wie z.B. Gewitter möglich, bei denen sich der Mieter in Gefahr begibt.
  • Benzin kann für 2€/Liter von Team Aig gekauft werden.

 

Der Ablauf in einfachen Schritten

    1. Gewünschtes Angebot online im Kalender buchen
    2. Buchungsbestätigung (ausgedruckt oder als Mail/PDF-File auf dem Smartphone), Personalausweis und Kaution von 150€ mitbringen
    3. Übergabeprotokoll mit Vertragsabschluss gegenchecken
    4. Ausführliche Ersteinweisung 
    5. Freie Fahrt auf dem Kanal in Münster
    6. pünktliche Zurückgabe

 

 

Bootsverleih-Saison

Das Hausboot ist ganzjährig buchbar.

 

Buchungszeiten

täglich

Alle freien Termine können im Buchungskalender eingesehen werden!

FAQs zum Standort Münster

Darf ich das Dach betreten?

Das Betreten des Daches ist bei Brückendurchfahrten verboten. Ansonsten geschieht es auf eigene Gefahr und ist für max. 6 Personen zulässig.

Darf ich in den Stadthafen fahren?

Nach § 14 Absatz 1 Buchstabe f) der AHVO muss der Schiffsführer eines Fahrzeuges oder einer schwimmenden Anlage, das oder die der Sport- und Freizeitschifffahrt dient, vor dem Einlaufen in einen Hafen die Erlaubnis der Hafenbehörde einholen.

Wer als Schiffsführer keine Erlaubnis nach § 14 AHVO einholt handelt nach § 43 Absatz 1 Nr. 2 AHVO ordnungswidrig.

Wanderfahrer sind derzeit im Hafen geduldet. Eine Anmeldung erfolgt beim Hafenmeister.

Gibt es eine Versicherung?

Ja, alle Boote sind Haftpflicht versichert. Abgedeckt sind Schäden gegenüber Dritten und Schäden am eigenen Boot mit einer Selbstbeteiligung von 1.500€. Bei Fahrlässigkeit oder Schäden unter Alkoholeinfluss haftet der Mieter in vollem Umfang.

Für Kaskoschäden muss der Bootsführer selbst aufkommen. Diese werden aber in der Regel von der eigenen Haftpflicht akzeptiert, da der Motor nur eine Leistung von 15 PS hat.

Wo kann ich mit dem Hausboot übernachten?

In allen Häfen nach vorheriger Absprache mit dem zuständigen Hafenmeister und an gekennzeichneten Ufern.

Was benötige ich zum Übernachten?

Bitte bringt alles was ihr zum Schlafen benötigt, wie Decke/Kissen/Schlafsack etc. selbst mit. Wir stellen euch lediglich Matratzen.

Darf ich an den Spundwänden festmachen?

Kurzes Anlegen und Festmachen im Notfall ist erlaubt. Längeres Festmachen ist nur an den dafür beschilderten und Stellen erlaubt.

Kann ich auch für Aig's Bootsverleih arbeiten?

Du kannst dich gerne jederzeit für unser Team bewerben unter kontakt@aigs-bootsverleih.de oder über das Kontakformular. Du benötigst lediglich einen Sportbootführerschein Binnen und solltest ein aufgeschlossenes und freundliches Wesen sein.

Werde ich vor einer Buchung noch einmal daran erinnert?

Ja. Du bekommst einen Tag vor der Buchung eine Erinnerung per Mail, in der noch einmal alle wichtigen Informationen zum Fahrtantritt enthalten sind.

Wann darf ich fahren?

Es darf das ganze Jahr über von Sonnenaufgang bis Untergang gefahren werden. Ab Winstärke 4, weniger als 2 km Sicht und besonderer Sperrung der Wasserstraße gilt Fahrverbot.

Wie buche ich ein Ticket?

Du kannst online auf der Website unter Onlinebuchung verbindlich buchen. Eine spontane Buchung vor Ort wäre theoretisch nur möglich, wenn das Boot frei zur Verfügung steht und nicht mehr online gebucht werden kann .

Wie muss ich bezahlen?

Die Bezahlung erfolgt online per Vorkasse über diverse Zahlungsmöglichkeiten. Bei spontaner Buchung vor Ort, wird im Voraus bar bezahlt.

Wie löse ich meinen Gutscheincode ein?

Bei der Onlinebuchung auf dem Bestellformular gibt es eine extra Spalte, in die man den Code eingeben kann. Dieser wird dann auf den jeweiligen Betrag abgebucht. Der Restbetrag bleibt erhalten.

Kann ein Gutschein verfallen?

Nein, ein Gutschein hat keine Ablauffrist.

Probleme bei der Onlinebuchung - Was soll ich tun?

Entsteht ein Fehler bei der Buchung bitte schriftlich das Problem schildern und über die Kontaktanfrage schicken. Im Notfall kann auch unsere Servicenummer angerufen werden.

Ich habe meine Buchungsbestätigung nicht mehr - Was soll ich tun?

Überprüfe bitte zunächst, ob die Bestätigung im Spamordner gelandet ist. Wenn nicht, kannst du über die Kontaktanfrage eine neue anfordern.

Was passiert wenn ich die Zahlung nicht tätige?

Der gebuchte Termin wird nach einer kurzen Sperrphase von 30min. wieder freigegeben, damit andere Kunden die Möglichkeit haben ebenfalls zu buchen.

Muss eine Kaution hinterlegt werden?

Ja es sind bei der Übergabe 150€ in Bar zur Hinterlegung mitzubringen.

Was soll ich tun wenn ich zu spät komme und besteht die Möglichkeit auf Geld zurück Garantie?

Rufen sie baldmöglichst die Servicenummer an um den Verleih zu kontaktieren. Leider können wir keine Geldzurückgarantie geben. Evtl. besteht aber im Sonderfall eine Einigung auf Kulanz.

Kann das Boot früher zurückgegeben werden?

Nach Absprache kann eine frühere Übergabe vereinbart werden. Allerdings besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Betrages oder Teilbetrages.

Wird die Kaution bei einem Schaden einbehalten?

Kann der Schaden auf Anhieb nicht erfasst werden, wird die Kaution solange einbehalten, bis der tatsächliche Schaden ermittelt ist. Der Rest wird dann zurück überwiesen, oder im Falle eines größeren Schadens bis 1.500€ Selbstanteil nachgefordert.

Auf welche Schäden am Boot muss ich besonders achten?

Aus Erfahrung wird meistens der Propeller aufgrund geringer Tiefe am Flussrand zerstört. Am Hausboot sind die Pontons kostenintensiv, wenn z.B. das Boot mit Kraft gegen Grund gefahren wird. Die Reling auf dem Dach ist lediglich zum Schutz und nicht für Belastungsproben der Bordbesatzung gedacht.

Was ist wenn ich über die gebuchte Zeit zu spät komme?

Wenn das Boot danach nicht vermietet wird, berechnen wir den normalen Aufpreis. Bei Vermietung muss der doppelte Mietpreis als Ausgleich in Rechnung gestellt werden!

Können auch nach der Vermietung noch Kosten für mich entstehen?

Ja. Wenn die Kaution für den Schaden nicht ausreicht, wird der restliche Betrag vom Vermieter direkt, oder evtl. durch dessen Versicherung eingefordert. Auch eine Aufwandspauschale von 20€ wird bei nachträglich bearbeiteten Ordnungswidrigkeiten eingefordert. Ebenso können nachbestellte Extras, wie z.B. die Toilettenbeutel noch in Rechnung gestellt werden. Auch kann eine Reinigungspauschale einbehalten werden.

Kontakt

Hier könnt ihr uns direkt kontaktieren!

    Kontakt Münster

    Täglich 8:00 - 20:00 Uhr

    kontakt@aigs-bootsverleih.de

    0251 - 14906767

    0176 – 32793482

    Übergabe: KANALUFER nahe Hafengrenzweg, 48155 Münster