Allgemeine Infos:

  • Essen und Getränke dürfen selbst mitgebracht werden!
  • Besteck, Geschirr und Gläser sind NICHT an Bord!
  • Grillanzünder und Grillkohle müssen bei Bedarf selbst mitgebracht werden!
  • Übernachtungszubehör (Decken/Schlafsäcke, Spanntücher, Kissen) muss selbst mitgebracht werden!
  • Es herrscht absolutes Nachtfahrverbot (außer es kann ein Führerschein SBF Binnen oder nachweislich Bootserfahrung vorgezeigt werden)!
  • Bei der Buchung der Übernachtung muss sich strengstens an die Ruhezeiten ab 22 Uhr gehalten werden (Lärmbelästigung der Anwohner muss unbedingt vermieden werden)!
  • Das Betreten des Dachs während der Fahrt ist für max. 6 Personen gestattet! Sobald das Boot angeleint oder geankert ist, darf das Dach von allen Gruppenteilnehmern betreten werden!
  • Der Müll kann am Ende der Fahrt an der Übergabestelle entsorgt werden! Es dürfen keine Glasflaschen und Flüssigkeiten in den Müllbeuteln enthalten sein, sonst wird der Müll nicht angenommen und muss selbstständig entsorgt werden! In die Toilettenbeutel muss immer ausreichend Bindepulver/Granulat getan werden,sodass die Flüssigkeit verdickt.

Infos zu allen Hausbooten

  • für max. 12 Personen (gesetzliche Vorgabe), Übernachtung max. 6 Personen
  • führerscheinfrei
  • Dauer und Einweisung der Übergabe ca. 30-45 Minuten
  • Der Unterschied bei den Booten liegt an der Bettenzahl. Balthasar und Julius haben Stockbetten verbaut und somit auch weniger Platz im Innenraum. Die anderen Boote haben mehr Platz im Innenraum und weniger Schlafplätze.

Ausstattung aller Boote:

  • 1 Kompressorkühlbox 60 L
  • 4-6 Schlafplätze (Kilian: 4, Balthasar: 6, Julius: 6, Dirk: 4-5)
  • 4 Regiestühle, 2 Liegestühle
  • Bunte Beleuchtung
  • „JBL charge 4“ Bluetooth Soundbox
  • Stromanschlüsse: USB, 12 V Zigarettenanzünder
  • Tonnengrill (Benutzung 15 €, ohne Grillkohle und -anzünder)
  • Trockentoilette (der erste Beutel ist gratis, danach 4 €/Toilettenbeutel)

Achtung: Der HotTub (Pool) befindet sich nur auf dem Hausboot „DIRK“ von November bis März! Bei der Nutzung des HotTubs sind maximal 6 Personen auf dem Boot zugelassen!

Preise je Hausboot

alle Preise pro Boot und inkl. MwSt.

3-4 Stunden

max. 12 Personen
inkl. Benzin

ab 329 €

8-9 Stunden

max. 12 Personen
inkl. Benzin

ab 529 €

Übernachtung

max. 6 Personen
inkl. Benzin

ab 329 €

Wochenende oder mehrere Tage

auf Anfrage

Extras

Diese könnt ihr beliebig im Buchungskalender dazu buchen.

Tonnengrill

15 €
inkl. Grillzange + Anzündkamin

 

Hängematte

5 €

Toilettenbeutel

4 €
der erste Beutel ist umsonst!

Weinprobenführer

Nur nach Absprache mit dem Weingut Ludwig Schmitt (Gerbrunn).

Dieses hervorragende Paket ermöglicht es Ihnen einen Weinprobenführer direkt auf Ihrem Boot zu buchen. 2 Stunden lang werden Sie vom Jungwinzer Philipp Schmitt begleitet der die Weine in seinem Familienbetrieb selbst kreiert. Lassen Sie sich die Würzburger und Randersackerer Weinlagen vom Main aus zeigen und erfahren Sie wissenswertes über die von Ihnen gebuchten Weine und deren Rebsorten. Die Weinprobe beinhaltet das „Weinpaket Frankens Vielfalt“ (Secco, Fruchtiges Weißweincuvée, Rosé, Silvaner, Riesling und Weißburgunder).

210 €

Grillpakete

Die Grillpakete der Steakboutique WENN (Würzburg) könnt ihr beliebig im Buchungskalender dazu buchen.

Steak-Paket 1

by Steakboutique WENN
aus artgerechter Tierhaltung

2 x 250 g Schweinenackensteak vom fränkischen Strohschwein
2 x 250 g Rumpsteak vom Aberdeen Angus Weiderind
4 x 80 g Bratwurst vom fränkischen Weiderind
4 Stück marinierte Maiskolben
1 Glas 180 ml WENN BBQ Sauce
1 Stange Baguette, Gewürze

80 €

Paket für 4 Personen

Steak-Paket 2

by Steakboutique WENN
aus artgerechter Tierhaltung

2 x 250 g Hüftsteak vom Aberdeen Angus
2 x 250 g Flat Iron Steaks vom fränkischen Blond d´Aquitaine Weiderind
4 x 80 g fränkische Merguez Lamm Bratwurst
4 Stück Gemüsespieß mit Wassermelone
1 Glas 180 ml WENN BBQ Sauce
1 Stange Baguette
Gewürze

80 €

Paket für 4 Personen

Vegetarisches Paket

by Steakboutique WENN
 

2 x 250 g Marinierter Halloumi Grillkäse mit Zitronensalsa
2 x 250 g Marinierter Seitan mit Zitronensalsa
4 x Wasserbüffel-Mozzarella, Taggiasca-Oliven, Tomatenmarmelade und Olivenöl
4 Stück Gemüsespieß mit Wassermelone
1 Glas 180 ml WENN BBQ Sauce
1 Stange Baguette, Gewürze

60 €

Paket für 4 Personen

Impressionen - Hausboot Würzburg

FAQs

Welche Schlafgelegenheiten gibt es auf dem Hausboot?

Es gibt 2 Stockbetten (Hausboot „Balthasar“ und „Kilian“) für jeweils 1 Person und eine Liegefläche, die mithilfe von Einlegebrettern im Innenraum, für ca. 4 Personen ausgebaut werden kann.

Was benötige ich zum Übernachten?

Bitte bringt alles was ihr zum Schlafen benötigt, wie Decke/Kissen/Schlafsack etc. bitte selbst mit.

Wo kann ich mit dem Hausboot übernachten?

In allen Häfen nach vorheriger Absprache mit dem zuständigen Hafenmeister. An gekennzeichneten Flussufern und in Buchten außerhalb der Fahrrinne. Die passenden Buchten werden euch bei der Einweisung oder vor der Buchung gezeigt. Die Stadt Würzburg bietet desweiteren Anlegemöglichkeiten direkt an der Mainlände (unmittelbar neben der Mainkuh). Hier sollte vorher die Würzburger Hafen GmbH kontaktiert werden.

Wie schnell fahren die Boote?

Das Hausboot kann je nach Personen und Strömungsgeschwindigkeit 8-12km/h erreichen

Wieviele Personen dürfen an Bord?

Auf dem Hausboot 12 Personen. Bei Benutzung des Hot Tub und Übernachtungen 6 Personen.

Gibt es Schwimmwesten an Bord?

Jeder bekommt vom Verleih eine Schwimmweste kostenfrei gestellt.

Wie wird auf den Booten gesteuert?

Die Hausboote werden mit einem Steuerrad und einem Schalthebel bedient, wobei letzteres für das Gas und Vorwärts-Rückwärtsgang zuständig ist.

Benötige ich einen Führerschein?

Für das Hausboot nicht. Du musst lediglich 16 Jahre alt und in der physischen , als auch geistigen Verfassung sein, ein Boot zu führen.

Ist Alkohol an Bord erlaubt?

Der Fahrzeugführer hat die Verantwortung für das Boot und die restliche Besatzung. Er muss selbst 0,0 Promille haben.

Gibt es eine Musikanlage an Bord?

Die Hausboote beinhalten eine kostenfreie JBL Charge Bluetooth Musikbox.

Gibt es auf dem Hausboot eine Lichtanlage?

Ja, eine fest installierte und kostenfreie Lichtanlage mit Disco und LED ist vorhanden.

Findet eine Einweisung statt?

Ja es findet eine Einweisung in der Theorie und Praxis statt, bis der Fahrer sich zutraut, das Fahrzeug eigenständig und sicher zu führen. Zum Nachlesen gibt es zusätzlich eine Regelwerkmappe an Bord.

Wie lange dauert eine Einweisung?

Wir veranschlagen dafür 30 Minuten. Je nach Vorwissen kann diese aber auch entfallen und der Kunde kann vor der gebuchten Zeit losfahren. Der Kunde darf natürlich die Einweisung so lange in Anspruch nehmen, bis er sich sicher fühlt. Die Buchungszeit wird dadurch aber nicht verlängert.

Ist Kartenmaterial an Bord?

Ja, es sind Informations- und Flusskarten vorhanden und können auf Wunsch ergänzt werden.

Kosten Toilettenbeutel extra?

Ja, jeder verbrauchte oder benutzte Toilettenbeutel wird mit 4 € berechnet.

Was muss ich bei der Übergabe beachten?

Der Mitarbeiter überprüft anhand eines Protokolls und evtl. anhand von Videoaufzeichnung/Bilder mit dem Fahrzeugführer das Boot auf Schäden, Vollständigkeit und Treibstoffstand. Dabei ist es wichtig, den Mitarbeiter auf bereits vorhandene Schäden, oder fehlende Ausrüstungsgegenstände, die evtl. übersehen werden können, aufmerksam zu machen.

Gibt es Strom an Bord?

Ja, es gibt 12 V Strom mit mehreren USB Anschlüssen und einem Zigarettenanzünder.

Kann ich das Hausboot auch bei schlechtem Wetter fahren?

Ja, das Boot wird im geschlossenen Raum gesteuert und kann bei kälteren Temperaturen auch beheizt werden.

Kann man die Fenster auf dem Hausboot öffnen?

Ja, alle Fenster können komplett geöffnet werden.

Kann auf dem Hausboot gekocht werden?

Ja. Es kann von uns ein Gaskocher gemietet werden.

Darf auf dem Hausboot geraucht werden?

Ja. Es muss hierbei auf Brandgefahr geachtet und die Zigaretten in einem zur Verfügung gestellten Aschenbecher entsorgt werden.

Kann ich meine eigene Shisha mitnehmen?

Ja. Da das Hausboot hauptsächlich aus Holz besteht, muss auf Brandgefahr geachtet werden.

Kann ich meinen eigenen Grill mitnehmen?

Nein. Unser Grill ist eigens sicher ausgesucht und standfest konzipiert worden.

Wird der Hot Tub schon betriebsbereit übergeben?

Nein. Die Crew muss ihn selbst befüllen und beheizen.

Mit welchem Wasser wird der Hot Tub befüllt?

Mit Flußwasser. Dafür stellen wir 2 Eimer.

Kann ich auch eigenes Holz für den Hot Tub verwenden und wie groß soll dieses am besten sein?

Ja. Anfeuerholz und möglichst kleine Holzscheite, wie aus dem Baumarkt, sind besonders gut geeignet. 3-4 Säcke mit 12,5kdm sind mindestens nötig.

Können Bademittel im Hot Tub verwendet werden?

Das Wasser wird wieder in den Fluß zurückgeführt und darf deshalb unter keinen Umständen chemische bzw. umweltschädigende Mittel enthalten!

Wie lange benötigt der Hot Tub um auf ca. 39 Grad aufgeheizt zu werden und wieviel Holz wird dazu benötigt?

Dies hängt von der Wassertemperatur des Flußes ab. Man braucht mit regelmässigem Nachlegen dafür ca. 1-3 Stunden und ca. 3-4 Säcke (12,5kdm) Holz.

Kann das Wasser im Hot Tub auf eine gewünschte Temperatur gebracht werden?

Ja, mit Hilfe unseres Temperaturmessgerätes kann auf eine gewünschte Temperatur geheizt und diese grob durch fachgerechtes Nachlegen des Holzes gehalten werden.

Wie hoch ist die Tragelast der Hot Tub-Bedeckung?

Bis max. 40kg. Zum Abstellen leichterer Gegenstände geeignet. Liegen und Sitzen auf der Abdeckung sind verboten.

Was muss beim Hot Tub besonders beachtet werden?

Die Mindest-Füllmenge beträgt 20cm oberhalb des Ofens. Der Ofen und das Abzugsrohr sollten auf keinen Umständen berührt werden, da Verbrennungsgefahr!

Muss der Hot Tub leer und gereinigt zurückgegeben werden?

Das Wasser sollte erst abgelassen werden, sobald der Ofen abgekühlt ist. Eine ordentliche Reinigung wird nicht verlangt.

Was ist bei dem Motor/Außenborder zu beachten?

Wichtig ist, dass permanentes Kühlwasser seitlich aus dem Motor kommt. Wenn nicht, bitte gleich die Servicenummer anrufen und den Motor abstellen. Der 15 PS Motor sollte im hochgeklappten Zustand immer auf der Seite des Aufklebers liegen. Ansonsten ist der Motor neu, gewartet und sollte keine Schwierigkeiten bereiten.

Was mache ich wenn der Motor ausfällt?

Die Stechpaddel an Bord helfen dir aus der Gefahrenzone bzw. Fahrrinne zu kommen. Am sicheren Ufer sollte das Boot mit den Seilen an Bord ausreichend befestigt werden. Eine eigenständige Instandsetzung des Motors ist untersagt. Die vorgesehene Notfallnummer in der Regelmappe ist dann anzurufen und wenn das Problem sich nicht telefonisch klären lässt, wird Hilfe bzw. ein Techniker vor Ort geschickt.

Auf welche Gefahrenstellen muss ich besonders achten?

Das Wichtigste ist immer ein ausreichender Sicherheitsabstand zu der Berufs- und Sportschifffahrt, Schwimmern und dem Ufer. Wichtige Tafeln und allgemeine Regeln sind in der Regelwerkmappe noch einmal nachzulesen.

Darf ich überall am Ufer anlegen?

Prinzipiell schon, bis auf die gekennzeichneten Flächen durch Tafeln etc. Hierbei sollte auf flaches Ufer und spitze Steine geachtet werden!

Worauf muss ich beim Anlegen besonders im seichten Ufer beachten?

Der Motor sollte hochgeklappt, bzw. hochgetrimmt werden um Schäden zu vermeiden.

Kann ich das Boot beim Anlegen ohne Aufsicht lassen?

Außer in einem bewachten Hafen, darf das Boot niemals unbeaufsichtigt gelassen werden.

Darf ich mit dem Boot in die Buchten am Flussufer fahren?

Nein, nicht unter Motor. Aber z.B. unter Paddel darf in die Buchten gefahren werden.

Was mache ich bei einem Unfall?

Hier ist die Notfallnummer in der Regelmappe und oder je nach Schweregrad auch die Wasserschutzpolizei anzurufen. Es ist ein Unfallprotokoll anzufertigen (Wann/Wie/Wer/Wo/Weshalb), wenn dies nicht von der Polizei bereits geschehen ist und dem Verleih vorzulegen. Bestenfalls sollten sie immer Beweisfotos machen.

Was mache ich wenn das Hausboot zu brennen anfängt?

Auf dem Boot befinden sich 2 Feuerlöscher, um das Feuer zu löschen. Wenn das nicht ausreicht, zusätzlich mit Wasser löschen und die Feuerwehr alarmieren.

Darf auf den Booten geangelt werden?

Das Angeln ist erlaubt, wenn das Boot angelegt ist oder vor Anker liegt. Der Angler muss allerdings über einen Fischereischein und die Erlaubnis für das jeweilige Gewässer verfügen.

Darf gegrillt werden?

Auf dem Hausboot mit unserem Grill der als Option dazu gebucht werden kann schon. Auf den Hausbooten dürft ihr nur mit unserem Grill grillen. Ihr könnt ihn zusätzlich buchen. Beim Grillen sollte natürlich auf die Kohle/Brand geachtet werden, da das Hausboot größtenteils aus Holz besteht. Der Grill darf nicht in geschlossenen Räumen verwendet werden.

Wie wird die Heizung betrieben und auf was muss ich achten?

Es handelt sich um eine dieselbetriebene Warmluftheizung. Bei Rauch oder unangenehmen Geruch bitte melden.

Darf ich die Musikanlage so laut aufdrehen wie es möglich ist?

Ja, wenn keine anderen Personen dadurch Schaden nehmen oder sich durch Lärm belästigt fühlen. In der Nähe der Stadt oder von öffentlichen Plätzen muss auf Lärmbelästigung geachtet werden.

Können die Musikboxen schwimmen?

Nein. Es sollte immer darauf geachtet werden, dass die Box sicher befestigt ist während der Fahrt.

Darf ich das Hausboot in der Dunkelheit bzw. Nacht fahren?

Nur wenn ein Führerschein SBF Binnen oder nachweislich Bootsführererfahrung vorgezeigt werden kann.

Weitere Fragen?

Wir antworten Dir innerhalb von 48 Stunden. Solltest Du eine dringendere Frage haben, rufe uns bitte an!

    Kontakt WÜRZBURG

    kontakt@aigs-bootsverleih.de

    0931 - 30580479

    0160 - 95690268

    Kurt-Schumacher-Promenade, 97072 Würzburg