GELASSEN

Hausboote (führerscheinfrei)

SPORTLICH

Schlauch-/Motorboote (führerscheinfrei und -pflichtig)

FAQs

1. Vor der Fahrt

Hier findet Ihr alle wichtigen Fragen, die vor der Fahrt relevant sind:

Benötige ich einen Führerschein?

Für die Sunrider ja. Für das Cadet und das Floss nicht. Du musst lediglich 16 Jahre alt sein und in der physischen , als auch geistigen Verfassung sein ein Boot zu führen.

Darf auf dem Floß geraucht werden?

Ja. Es muss hierbei auf Brandgefahr geachtet und die Zigaretten in einen mitgebrachten Aschenbecher entsorgt werden.

Dürfen Hunde bzw. Tiere mit an Bord?

Auf dem Floß ja, auf den Schlauchbooten nicht.

Findet eine Einweisung statt?

Ja es findet eine Einweisung in der Theorie und Praxis statt, bis der Fahrer das Fahrzeug eigenständig sicher führen kann und sich das auch selbst zutraut. Zum Nachlesen gibt es zusätzlich eine Regelwerkmappe an Bord.

Gibt es auf dem Floß eine Lichtanlage?

Ja, das Floß beinhaltet eine fest installierte, kostenfreie Lichtanlage für Partys.

Gibt es auf dem Floß eine Toilette?

Ja.

Gibt es eine Musikanlage an Bord?

Die Sunrider besitzt eine kostenfreie, fest installierte Anlage mit USB & Bluetooth. Das Floß beinhaltet kostenfrei eine JBL Charge3 Musikbox, die bei den Extras auf eine Soundboks aufgerüstet werden kann.

Gibt es eine Versicherung?

Ja, das Boot/Floß ist Haftpflicht und Kasko versichert. Abgedeckt sind Schäden gegenüber Dritten und Schäden am eigenen Boot/Floß mit einer Selbstbeteiligung von 500€. Bei grober Fahrlässigkeit oder Schäden unter Alkoholeinfluss haftet der Mieter in vollem Umfang.

Gibt es Schwimmwesten an Bord?

Jeder bekommt vom Verleih eine Schwimmweste kostenfrei gestellt.

Gibt es Strom an Bord?

Auf der Sunrider gibt es einen USB-Anschluss mit Zigarettenanzünder und auf dem Floß ebenfalls zwei USB-Anschlüsse.

Gibt es Toilettenpapier an
Bord für die Floßtoilette?

Nein, Toilettenpapier muss mitgebracht werden.

Ich habe gebucht und es regnet,
bekomme ich mein Geld zurück?

Nein, wir geben lediglich auf Unwetter, bei dem sich der Mieter in Gefahr begibt eine Geld-zurück-Garantie.

Ich habe meine Buchungsbestätigung
nicht mehr – Was soll ich tun?

Überprüfe bitte zunächst, ob die Bestätigung im Spam-Ordner gelandet ist. Wenn nicht, kannst du über die Kontaktanfrage eine neue anfordern.

Ich komme zu spät – Was soll ich tun
und bekomme ich mein Geld zurück?

Rufen sie baldmöglichst die Servicenummer an um den Verleih zu kontaktieren. Leider können wir keine Geld-zurück-Garantie geben. Evtl. besteht aber im Sonderfall ein Kulanz-Grund.

Ist Alkohol an Bord erlaubt?

Der Fahrzeugführer hat die Verantwortung für das Boot und die restliche Besatzung. Er muss selbst 0,0 Promille haben.

Ist Kartenmaterial an Bord?

Ja, es sind ausreichend Informations- und Flusskarten vorhanden.

Kann auf dem Floß gekocht werden?

Ja. Hierfür bieten wir zusätzlich einen Gaskocher an.

Kann ein Gutschein verfallen?

Nein, ein Gutschein hat keine Ablauffrist.

Kann ich das Floß auch bei
schlechtem Wetter fahren?

Ja, das Floß wird vom geschlossenen Raum gesteuert und kann bei kälteren Temperaturen auch beheizt werden.

Kann ich ein Ticket für eine andere
Person buchen?

Ja, das ist kein Problem. Achte bitte darauf, dass die Buchungsbestätigung bzw. das Ticket immer an die Email-Adresse geschickt werden, die Du in der Buchung angibst. Bitte stelle sicher, dass die andere Person, für die Du buchst, das Ticket von Dir bekommt. Trage bitte die Mobilnummer des Fahrgastes bei der Buchung ein. Zusätzlich ist es wichtig, dass Du den richtigen Fahrgastnamen angibst.

Kann ich meine eigene Schischa mitnehmen?

Ja. Da das Floß hauptsächlich aus Holz besteht, muss auf Brandgefahr geachtet werden.

Kann ich meinen eigenen Grill mitnehmen?

Nein. Unser Grill ist eigens für das Floß sicher ausgesucht und standfest konzipiert worden.

Kann man die Fenster auf dem Floß öffnen?

Ja, alle Fenster können komplett geöffnet werden.

Können eigene Getränke und Essen
mit an Bord genommen werden?

Ja.

Kosten Toilettenbeutel extra?

Ja, jeder verbrauchte Toilettenbeutel wird mit 3€ berechnet.

Muss eine Kaution hinterlegt werden?

Ja es sind bei der Übergabe 150€ in Bar zur Hinterlegung mitzubringen.

Probleme bei der Onlinebuchung –
Was soll ich tun?

Entsteht ein Fehler bei der Buchung, kannst du nach der Sperrphase von 30 Minuten erneut buchen. Wenn das Problem nicht behoben werden kann, bitte schriftlich das Problem schildern und über die Kontaktanfrage schicken. Im Notfall kann auch unsere Servicenummer angerufen werden.

Wann darf ich fahren?

Es darf nur tagsüber zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang (kalendarisch) gefahren werden. Ab Windstärke 4, weniger als 2 km Sicht und besonderer Sperrung der Wasserstraße, gilt Fahrverbot.

Was benötige ich zum Übernachten?

Bitte bringt alles was ihr zum Schlafen benötigt, wie Decke/Kissen/Schlafsack etc. bitte selbst mit.

Was muss ich bei der Übergabe beachten?

Der Mitarbeiter überprüft anhand eines Protokolls und evtl. anhand von Videoaufzeichnung/Bilder mit dem Fahrzeugführer das Boot auf Schäden, Vollständigkeit und Treibstoffstand. Dabei ist es wichtig, den Mitarbeiter auf bereits vorhandene Schäden, oder fehlende Ausrüstungsgegenstände, die evtl. übersehen werden können, aufmerksam zu machen.

Was passiert wenn ich die Zahlung
nicht tätige?

Der gebuchte Termin wird nach einer kurzen Sperrphase von 30min. wieder freigegeben, damit andere Kunden die Möglichkeit haben ebenfalls zu buchen.

Welche Schlafgelegenheiten gibt es
auf dem Floß?

Es gibt 2 Stockbetten für jeweils 1 Person und eine Liegefläche, die mithilfe von Einlegebrettern im Innenraum, für ca. 4 Personen ausgebaut werden kann.

Werde ich vor einer Buchung noch
einmal daran erinnert?

Ja. Du bekommst einen Tag vor der Buchung eine Erinnerung per Mail, in der noch einmal alle wichtigen Informationen zum Fahrtantritt enthalten sind.

Wie buche ich ein Ticket?

Du kannst online auf der Homepage unter „Online Buchung“ verbindlich buchen. Oder du bekommst noch spontan ein Boot im Hafen und zahlst direkt bar vor Ort.

Wie finde ich den Hafen?

Über Google gibt es einen Routenplaner (Marina Würzburg). Auch auf der Homepage unter Anfahrt werden unterschiedliche Verbindungen angegeben.

Wie hoch ist der Benzinverbrauch?

Bei 15PS mit einem 25L Tank in der Regel 3L/h, bei normaler Fahrweise. Bei 200PS mit einem 200L Tank liegt er ca. bei 12L/h. Es kann zur Not mit Super Benzin nachgetankt werden.

Wie lange dauert eine Einweisung?

Wir veranschlagen dafür 15 Minuten. Je nach Vorwissen kann diese aber auch entfallen und der Kunde darf sogar noch vor der gebuchten Zeit losfahren. Der Kunde darf natürlich die Einweisung so lange in Anspruch nehmen, bis er sich sicher fühlt. Die Buchungszeit wird dadurch aber NICHT verlängert!

Wie löse ich meinen Gutscheincode ein?

Bei der Onlinebuchung auf dem Bestellformular gibt es eine extra Spalte, in die man den Code eingeben kann. Dieser wird dann auf den jeweiligen Betrag abgebucht. Der Restbetrag bleibt erhalten.

Wie muss ich bezahlen?

Die Bezahlung erfolgt online per Vorkasse über Paypal, Lastschrift (Stripe) oder Kreditkarte (Stripe). Bei spontaner Buchung vor Ort, wird im Voraus bar bezahlt.

Wie schnell fahren die Boote/Floß?

Das Cadet kann je nach Personen und Strömungsgeschwindigkeit 20-25km/h erreichen. Das Floß 8-12km/h und die Sunrider sogar 80-90km/h.

Wie viele Personen dürfen an Bord?

Auf dem Cadet 6, auf der Sunrider 16 und auf dem Floß 12 Personen.

Wie wird auf den Booten/Floß gesteuert?

Auf dem Cadet wird mit einer Pinne gesteuert. Hierbei wird die umgekehrte Steuerweise auf Wunsch erklärt bis der Steuermann sicher damit umgehen kann. Die Sunrider und das Floß werden mit einem Steuerrad und einem Schalthebel bedient, wobei Letzteres für das Gas und Vorwärts-Rückwärtsgang zuständig ist.

Wo kann ich mit dem Floß übernachten?

In allen Häfen nach vorheriger Absprache mit dem zuständigen Hafenmeister. An gekennzeichneten Flussufern und in Buchten außerhalb der Fahrrinne.

2. Während der Fahrt

Hier findet Ihr alle wichtigen Fragen, die während der Fahrt relevant sind:

Auf welche Gefahrenstellen muss
ich besonders achten?

Das Wichtigste ist immer ein ausreichender Sicherheitsabstand zu der Berufs- und Sportschifffahrt, Schwimmern und dem Ufer. Wichtige Tafeln und allgemeine Regeln sind in der Regelwerkmappe noch einmal nachzulesen.

Darf auf den Booten geangelt werden?

Das Angeln ist erlaubt, wenn das Boot/Floss angelegt ist oder vor Anker liegt. Der Angler muss allerdings über einen Fischereischein und die Erlaubnis für das jeweilige Gewässer verfügen.

Darf gegrillt werden?

Auf den Schlauchbooten nicht. Auf dem Floß mit unserem Grill der als Option dazu gebucht werden kann, schon. Eigene Grills und offene Feuer sind verboten. Beim Grillen sollte natürlich auf die Kohle/Brand geachtet werden, da das Floß größtenteils aus Holz besteht. Der Grill darf nicht in geschlossenen Räumen verwendet werden.

Darf ich den Zugmast auch für
Wassersportzubehör mit mehr als
einer Person benutzen?

Nein. Dafür wird extra ein Schleppdreieck mitgegeben.

Darf ich die Musikanlage bzw. Soundboks
so laut aufdrehen wie es möglich ist?

Ja, wenn keine anderen Personen dadurch Schaden nehmen oder sich durch Lärm belästigt fühlen. In der Nähe der Stadt oder von öffentlichen Plätzen muss auf Lärmbelästigung geachtet werden.

Darf ich in den alten Hafen
(Industriehafen in Zell a.M) oder neuen Hafen
(hinter dem Cinemaxx in Würzburg) fahren?

Nein. Das Befahren ist für Sportboote nicht erlaubt.

Darf ich mit dem Boot/Floß in die
Buchten am Flussufer fahren?

Nein, nicht unter Motor. Aber z.B. unter Paddel darf in die Buchten gefahren werden. Der Motor muss dabei hochgeklappt sein und somit sichtbar ungenutzt.

Darf ich überall am Main anlegen?

Prinzipiell schon, bis auf die gekennzeichneten Flächen durch Tafeln, etc.

Hafte ich selbst, wenn etwas beim
Wassersport passiert?

Ja.

Ist die Soundboks und JBL-Box vor
Wasser geschützt?

Die SoundBoks ist lediglich vor kleineren Mengen Spritzwasser geschützt. Die JBL-Box ist wasserdicht.

Ist es nötig zu Schleusen?

Wer eine größere Strecke auf dem Main zurücklegen will, kommt durch die hohe Schleusendichte nicht daran vorbei.

Kann das Boot/Floss früher
zurückgegeben werden?

Nach Absprache kann eine frühere Übergabe vereinbart werden. Allerdings besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Betrages oder Teilbetrages.

Kann die Soundbox oder JBL Box
schwimmen?

Nein. Es sollte immer darauf geachtet werden, dass die Box sicher befestigt ist während der Fahrt.

Kann ich das Boot/Floß beim Anlegen
ohne Aufsicht lassen?

Außer in einem bewachten Hafen, darf das Boot/Floß niemals unbeaufsichtig gelassen werden.

Kann ich kostenfrei Schleusen?

Ja.

Kann ich mit den Booten/Floß durch
die Sportschleuse fahren?

Mit dem Cadet schon. Mit der Sunrider und dem Floß nicht.

Muss ich selbstständig schleusen?

In der Sportschleuse kann bis zu 2,50 Meter Breite selbstständig geschleust werden. Bei der Berufsschifffahrtsschleuse wird die Schleuse durch einen Schleusenwart gesteuert.

Was ist bei dem Motor/Außenborder
zu beachten?

Wichtig ist, dass permanentes Kühlwasser seitlich aus dem Motor kommt. Wenn nicht, bitte gleich die Servicenummer anrufen und den Motor abstellen. Der 15 PS Motor sollte im hochgeklappten Zustand immer auf der Seite des Aufklebers liegen. Ansonsten ist der Motor neu, gewartet und sollte keine Schwierigkeiten bereiten.

Was mache ich bei einem Unfall?

Hier ist die Notfallnummer in der Regelmappe und oder je nach Schweregrad auch die Wasserschutzpolizei anzurufen. Es ist ein Unfallprotokoll anzufertigen (Wann/Wie/Wer/Wo/Weshalb), wenn dies nicht von der Polizei bereits geschehen ist und dem Verleih vorzulegen. Bestenfalls sollten Sie immer Beweisfotos machen.

Was mache ich wenn das Floß
zu brennen anfängt?

Auf dem Floß befindet sich ein Feuerlöscher, um das Feuer zu löschen. Wenn das nicht geht, zusätzlich mit Wasser löschen und die Feuerwehr alarmieren.

Was mache ich wenn der Motor ausfällt?

Die Stechpaddel an Bord helfen dir aus der Gefahrenzone bzw. Fahrrinne zu kommen. Am sicheren Ufer sollte das Boot mit den Seilen an Bord ausreichend befestigt werden. Eine eigenständige Instandsetzung des Motors ist untersagt. Die vorgesehene Notfallnummer in der Regelmappe ist dann anzurufen und wenn das Problem sich nicht telefonisch klären lässt, wird Hilfe bzw. ein Techniker vor Ort geschickt.

Wie lerne ich das Schleusen und
worauf muss ich achten?

Wir weisen sie theoretisch in das Schleusen ein und es ist zusätzlich Informationsmaterial im Boot zum Nachschlagen vorhanden. Bei Fragen vor Ort können sie auch unsere Servicehotline anrufen.

Worauf muss ich bei der
Gasheizung achten?

Die Gasheizung darf nicht in geschlossenen Räumen verwendet werden und nur unter ständiger Aufsicht laufen. Der Mieter haftet für Schäden mit der Heizung.

Worauf muss ich beim Anlegen achten?

Der Motor sollte hochgeklappt, bzw. hochgetrimmt werden um Schäden zu vermeiden. Durch die spitzen Steine und dem flachen Gewässer am Ufer, müssen auch Schäden am Rumpf bedacht werden.

3. Nach der Fahrt

Hier findet Ihr alle wichtigen Fragen, die nach der Fahrt relevant sind:

Auf welche Schäden am Boot muss
ich besonders achten?

Aus Erfahrung wird meistens der Propeller aufgrund geringer Tiefe am Flussrand zerstört. Aber auch der Schlauchkörper kann Risse vom unsachgemäßen Andocken davon tragen.

Ist Benzin mit im Preis enthalten?

Bei dem Cadet bis 3 Std. ja. Bei dem Floß und der Sunrider wird der Verbrauch mit 2€ pro Liter berechnet.

Können auch nach der Vermietung noch
Kosten für mich entstehen?

Ja. Wenn die Kaution für den Schaden nicht ausreicht, wird der restliche Betrag vom Vermieter direkt, oder evtl. durch dessen Versicherung eingefordert. Auch eine Aufwandspauschale von 20€ wird bei nachträglich bearbeiteten Ordnungswidrigkeiten eingefordert.

Was ist wenn ich über die gebuchte
Zeit zu spät komme?

Wenn das Boot danach nicht vermietet wird, berechnen wir den normalen Aufpreis. Bei Vermietung muss der doppelte Mietpreis als Ausgleich in Rechnung gestellt werden!

Was muss ich über die Endreinigung wissen?

Die Boote sind bei Abgabe in den ursprünglich sauberen Zustand vor der Vermietung zu übergeben. D.h. frei von Schmutz und Abfall. Bei benutzter Toilette auf dem Floss, sind die vollen Fäkalienbeutel selbstständig zu entsorgen. Anderenfalls kann eine Reinigungspauschale von bis zu 50€ je nach Verschmutzung entstehen.

Wird die Kaution bei einem Schaden einbehalten?

Kann der Schaden auf Anhieb nicht erfasst werden, wird die Kaution solange einbehalten, bis der tatsächliche Schaden ermittelt ist. Der Rest wird dann zurück überwiesen, oder im Falle eines größeren Schadens bis 500€ Selbstanteil nachgefordert.

Wo finde ich die Rabattaktionen in
Verbindung mit dem Bootsverleih und
wann kann ich diese einlösen?

Die Gutscheine befinden sich auf der zugeschickten Rechnung und darauf stehen die Bedingungen zum Einlösen.